Unterrichtsangebote

Die Lernangebote der Borwinschule fördern ein fachübergreifendes und vernetztes Denken und sind nach dem Leistungsvermögen der Schüler differenziert.


Orientierungsstufe und Sekundarstufe I

In den Jahrgängen 5 bis 7 werden die Lehrinhalte der Fächer Physik, Chemie und Biologie zum Fach Nawi (Naturwissenschaften) zusammengeführt.

In den Jahrgängen 5 und 6 werden die Fächer Geschichte und Geografie zum Fach „Weltkunde“ zusammengeführt.

Ab Jahrgang 7 werden die Fächer Mathematik und Englisch auf drei Leistungsniveaus unterrichtet.

Der Basiskurs entspricht dem Anforderungsniveau der Berufsreife (B), der Erweiterungskurs (E) entspricht dem Anforderungsniveau der Mittleren Reife und der Gymnasialkurs (G) entspricht dem Anforderungsniveau der Hochschulreife.

Die zweite Fremdsprache (wahlweise Spanisch oder Französisch) und die Wahlpflichtkurse beginnen.

Im Jahrgang 8 werden auch das Fach Deutsch auf drei Leistungsniveaus sowie das Fach Chemie auf zwei Leistungsniveaus (E, G) unterrichtet. Im Fach Physik erfolgt ab Jahrgang 9 eine Einkursung auf zwei Leistungsniveaus (E, G).

Mit dem erfolgreichen Abschluss der 9. Klasse erhalten die SchülerInnen den Abschluss der Berufsreife.

Um in Jahrgang 10 des Bildungsgangs der Mittleren Reife bzw. des Gymnasiums überzugehen, ist eine Versetzung von Klasse 9 nach Klasse 10 erforderlich.

Die Schüler des Jahrgangs 10 werden ihrem Bildungsgang entsprechend in einem gemeinsamen Klassenverband unterrichtet.

 


Sekundarstufe II

Schüler des Jahrgangs 10, die das Abitur anstreben, werden im Klassenverband in allen Fächer auf gymnasialem Niveau unterrichtet.

In den Jahrgängen 11 und 12 werden die vierstündigen Hauptfächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Geschichte und politische Bildung unterrichtet. Außerdem haben die Schüler die Möglichkeit entweder zwei naturwissenschaftliche Fächer (Biologie, Physik, Chemie) oder ein naturwissenschaftliches Fach und eine weitere Fremdsprache (Französisch, Russisch, Spanisch oder Latein) zu wählen.

Zu den zweistündigen Fächern zählen Sport und wahlweise Religion oder Philosophie sowie Kunst und Gestaltung oder Musik. Weitere angebotene Fächer in der Sekundarstufe II an der Borwinschule sind Geographie, Sozialkunde, Wirtschaft und Informatik.

In jedem Schuljahr gibt es Angebote für Projektfachunterricht im Jahrgang  11, beispielsweise zu Umweltthemen oder im technischen Bereich. Letzterer kooperiert mit Partnern aus der Wirtschaft und wird durch das BilSE-Institut betreut.